Nina Egermann,

Heilpraktikerin

 

Psychologische Spiegel-Homöopathie

Energie- und Bewusstseinsarbeit

Generationsarbeit

Mentoring

Vitalstoffberatung

 

.  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .

Bewusstseins-/Energiearbeit

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sich selbst bewusst werden

 

Wird man sich seiner Selbst bewusst, erkennt man, dass alle Menschen auf dem Spielfeld des Lebens nur die eigenen Spiegel sind.

 

Sich zu spiegeln, bedeutet, sich im Anderen zu erkennen. Nur durch den Anderen sind wir in der Lage, uns selbst zu erkennen. Wären wir alleine auf der Welt, wäre das nicht möglich.

 

Wussten Sie, dass uns nur ca. 5-10% von 100% bewusst sind?

90-95% unseres Unterbewusstseins liegen im Dunkeln – vergleichbar mit einem riesigen Eisberg, der zu 90-95% unter Wasser liegt und von daher nicht sichtbar ist. Das bedeutet, dass sich der größte Teil unserer Gedanken unter der Wasseroberfläche befindet und von dort aus unser Leben kreiert! Aus dieser Perspektive ist es ein Geschenk, dass die Außenwelt uns spiegelt, um den verdeckten Eisberganteil immer mehr über die Wasseroberfläche zu holen, damit nicht unser Unterbewusstsein die Regie unseres Lebens übernimmt, sondern WIR! Und das bei vollem Bewusstsein!

 

Wir stehen permanent mit unseren persönlichen Spiegel-Anteilen in Beziehung. Mit unserem Partner/Partnerin, mit unseren Kindern, mit unserem Chef, mit unseren Eltern, etc.. Doch meist wollen wir uns in dem Spiegel nicht sehen (außer unserer positiven Anteile natürlich). Wir bewerten den Anderen (und bewerten damit uns selbst) und machen ihn dafür verantwortlich, wie es uns geht.

 

Wie soll jedoch unser Gegenüber dafür verantwortlich sein?

WIR machen ihm doch in unserem Inneren die Tür auf, um unsere Wut, Angst oder Traurigkeit entstehen zu lassen. Und diese Tür geht nur auf, wenn die Veranlagung schon in uns vorhanden war.

 

WIR interpretieren die Worte des Anderen, ohne ihn zu fragen, wie die Worte denn von seiner Seite her eigentlich gemeint sind. Jeder Einzelne schaut durch seine eigene Erfahrungsbrille (geprägt durch die Erfahrungen der Kindheit) und bewertet Worte und Situationen aus seiner Wahrnehmung heraus. Da stellt sich doch die Frage, was eigentlich die reale Wirklichkeit ist? Gibt es sie überhaupt?

 

Am Interessantesten ist es, sich die Spiegel/Personen anzuschauen, die man am meisten ablehnt. Genau die sind es, durch welche man am meisten wachsen kann. Die Aufmerksamkeit sollte besonders auf den großen inneren Widerständen liegen, denn das ist der Hinweis für unsere eigenen Leichen im Keller.

 

Natürlich fällt es nicht leicht, den Blick in solch einen Spiegel standzuhalten – aber es lohnt sich! Es ist die einzige Möglichkeit, sich von seinem uralten Zell-Ballast zu befreien um wieder in seine Leichtigkeit und Lebensfreude zu kommen – und somit in seine innere Ordnung.

 

Wie sollte auch ein Leben leicht werden können, wenn wir die meisten Spiegel im Außen ablehnen? Alle werden dann zu Feinden. Ein innerer Krieg entsteht, der immer wieder auch im Außen gelebt wird, z.B. in der Partnerschaft, der Familie oder in Kontakt mit anderen Menschen.

 

Solange wir nicht in unseren inneren Frieden mit unseren im Außen gespiegelten Anteilen kommen, ist es unmöglich, den Frieden auf die Erde zu holen. Aber ist es nicht genau das, was wir uns alle wünschen?!

 

Gerne begleite ich Sie auf dem Weg der inneren Spiegelungen.

 

.  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Energiearbeit - Energetische Blockadenauflösung

 

Das Leben änderst sich wenn wir und ändern!

 

In unserem Energiefeld, und in unseren Zellen, befinden sich alle, von unseren Vorfahren gespeicherten, uns blockierenden Verhaltensmuster. Diese erzeugen ein Magnetfeld, welches die Kraft besitzt, sich immer wiederholende Situationen im Leben zu kreieren, bzw. Menschen anzuziehen, die uns scheinbar immer wieder in ähnliche Gefühlssituationen bringen.

 

Das geschieht so lange, und mit immer heftigeren Auswirkungen (bis hin zu körperlichen Erkrankungen), bis wir bereit sind uns endlich unseren inneren Schatten zu stellen und dadurch Licht ins Dunkle zu bringen, damit sich die Blockade lösen kann.

 

Leider bleiben wir aber meist in der Opferrolle und sind nicht bereit hinzuschauen. Dann ist es empfehlenswert einen Therapeuten hinzuzuziehen, der in der Lage ist, das blockierende Thema zu erkennen und es uns - als Klienten - zu spiegeln, um uns in die Auflösung führen zu können, damit sich unser Leben endlich ins Positive ändern kann.

.  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .

 

Haben Sie schon seit längerer Zeit das Gefühl nicht Ihr Leben zu leben, was Sie sich eigentlich gewünscht haben? Der Alltag und die Routine haben überhand genommen und Sie fühlen sich nicht mehr richtig lebendig? Sie geraten immer wieder an die gleichen Partner/innen oder Chefs und kommen dadurch wiederholt in Stressituationen? Sie sind Sklave Ihrer Verpflichtungen  geworden und sehnen sich nach Freiheit und einem selbstbestimmten Leben? Vielleicht leiden Sie aber auch unter Ängsten oder einer Flut von negativen Gedanken, die täglich auf Sie einströmen und Sie daran hindern das Leben zu genießen? Oder ist es Ihr Körper, der sich meldet, da er aus dem Gleichgewicht geraten ist und nun durch unterschiedliche Beschwerden auf sich aufmerksam machen möchte? Vielleicht ist Ihr System bereits zusammengebrochen und Sie leiden unter einem Burn-out?

 

90 Prozent unserer Krankheiten und Schmerzen entstehen durch emotionale Altlasten, wie weltweit renommierte Experten und Wissenschaftler wie die Chiropraktiker Dr. Joe Dispenza und Dr. Bradley Nelson, der neue Einstein Nassim Haramein, der Krebsheiler Rob van Overbruggen Ph.D, die spirituelle Lehrerin Sonia Choquette, der ganzheitliche Mediziner Dr. Darren Weisman und viele andere es aufgezeigt haben. (Kinofilm e-motion)

 

Emotionen sind nicht verarbeitete Lebenserfahungen, entstanden z.B. durch eine Scheidung, durch einen Missbrauch in der Kindheit, durch Schwierigkeiten auf der Arbeit, durch einen Schock, etc...Diese Energien haben sich in unserem Nervensystem festgesetzt und stören unser Leben, indem sie einen Großteil unserer Selbstsabotage bilden. Oder es sind Auswirkungen durch die in unseren Zellen gespeicherten Informationen aus unserem Ahnenfeld - unseren Vorgenerationen. Diese Zellinformationen können dazu führen, dass Sie nicht Ihr eigenes Leben leben, sondern wie ferngesteuert (auf der unbewussten Ebene) das Leben Ihrer Ahnen.

 

Emotionen sind eine Aufzeichnung der Vergangenheit, und da sie im Nervensystem unseres Körpers gespeichert sind, lebt der Körper scheinbar in dieser Vergangenheit weiter. Der Körper ist das Unterbewusstsein, welches glaubt es wäre in den gleichen Umweltbedingungen wie damals - 24h am Tag.

 

Wir neigen dazu diese Emotionen wegzudrücken, sobald sie hochkommen, weil uns beigebracht wurde Dinge abzuwehren, die sich nicht gut anfühlen, anstatt sie einfach zu fühlen. Dadurch entstehen negative Gedanken, und sie erscheinen im Außen als real.

 

Tief sitzender, emotionaler Ballast ist die grundsätzliche Ursache von Krankheiten und blockierenden Lebensumständen und nur durch die Aufarbeitung dieser Emotionen wird körperliche und seelische Gesundheit möglich.

 

Welches Thema sich bei Ihnen auch immer gerade zeigen möge, ich biete Ihnen eine Möglichkeit an, Sie anzuleiten, wie sie Ihre Altlasten auflösen können, um sich wieder mit sich selbst zu verbinden und selbstbestimmt und authentisch Ihr Leben zu leben.

 

Lassen Sie sich ein, auf eine spannende Reise zu sich selbst. Finden Sie zurück zu Ihrem persönlichen Genius, um Ihre Aufgabe hier in dieser Welt verstehen und leben zu können. Wer sind Sie? Und was wollen Sie wirklich? Wie sieht Ihre innere Wahrheit aus?

 

Ich freue mich darauf Sie auf Ihrem Weg begleiten zu dürfen!

 

Nina Egermann

Praxisadresse:

 

Therapiezentrum Mitsch & Kollegen

Nederlinge​r Str. 6

80638 München

 

U/Tram/Bus-Haltestellen:

U1 Gern

U7 Gern

Tram 17 Schloß Nymphenburg

Bus 151 Schloß Nymphenburg

Bus 144 Hubertusbrunnen

. . . . . . . . . . . . . . . . . . 

 

Terminvereinbarung:

 

T: 089-95735374

Mobil:0177-3865193

 

(Bitte evtl. eine Nachricht

auf dem Band hinterlassen.

Vielen Dank!)

 

. . . . . . . . . . . . . . . . . .  

 

Das Leben ändert sich

wenn Du Dich änderst!

Worauf wartest Du noch?!

 

. . . . . . . . . . . . . . . . . . 

 

Termine 2018:

Die meisten Vorträge können Sie auch online besuchen!

 

07.11. Vortrag: Glück in der Partnerschaft - Der Einfluss unserer Ahnen

 

14.11. Info-Abend

Wie können wir Ben helfen? Ben sucht dringend einen Stammzellspender!

 

30.11. Vortrag: "Übersäuert? Was bedeutet das denn genau?"

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Nina Egermann, Energiemedizin & Systemische Ordnung, München 2015